Spielerberatung – alles was Sie wissen müssen

Ein Spielerberater, wie es im FIFA-Reglement für Spielervermittler heißt, ist, „wer regelmäßig und gegen Entgelt Spieler mit einem Verein zur Begründung eines Arbeitsverhältnisses beziehungsweise zwei Vereine zur Begründung eines Transfervertrages zusammenführt“. Er ist also gewerblich tätig. Große Teile seiner Aufgaben sind gewerblicher Natur (siehe auch BFH IV R 59/97). „Spielerberatung – alles was Sie wissen müssen“ weiterlesen



Wirtschaftsmediation – alles was Sie wissen müssen

Das lateinische Wort Mediation kann man mit „Vermittlung“ treffend übersetzen und trifft ziemlich genau den Wesensgehalt eines Mediationsverfahrens. Unter der Methode versteht man ein freiwilliges und strukturiertes Verfahren zur Beilegung von Konflikten. Durch die Unterstützung eines allparteilichen Dritten, dem Mediator, versuchen die Konfliktparteien eine Lösung zu finden. „Wirtschaftsmediation – alles was Sie wissen müssen“ weiterlesen



Landwirtschaftsberatung – alles was Sie wissen müssen

Die moderne Landwirtschaft ist in vielerlei Hinsicht genauso zu betrachten wie ein Unternehmen. Der Landwirt ist ein Unternehmer und agiert nach betriebs- und marktwirtschaftlichen Prinzipien, sei es in der Reaktion auf aktuelle Markttendenzen, betriebswirtschaftliche Grundlagen, Personalplanung oder die kontinuierliche Erstellung und Anpassung von Konzepten. „Landwirtschaftsberatung – alles was Sie wissen müssen“ weiterlesen



Alles zum Thema Work-Life-Balance und Unternehmensberatung

Geregelte Arbeitszeiten gelten in vielen Berufen als Selbstverständlichkeit. So beginnen viele Handwerker früh ihren Tag und beenden ihn am Nachmittag. Jobs im Büro dagegen fangen meist nicht nur später an.

Sondern sie enden entsprechend zuweilen auch erst am frühen Abend. Doch ihnen allen ist gleich, dass es überhaupt feste Zeiten gibt, nach denen sich der Werktätige orientieren kann. „Alles zum Thema Work-Life-Balance und Unternehmensberatung“ weiterlesen



Gründercoaching Deutschland – alles was Sie wissen müssen

Die Unterstützung von Existenzgründern, jungen Unternehmen oder Geschäftsführern, die Unternehmensanteile erwerben oder die Nachfolge antreten, steht im Mittelpunkt des geförderten Gründercoachings. Gefördert werden dabei bereits gegründete Unternehmen, die sich auf eine neue Phase in der Unternehmensentwicklung vorbereiten. „Gründercoaching Deutschland – alles was Sie wissen müssen“ weiterlesen



Politikberatung – alles was Sie wissen müssen

Klassischerweise wird unter Politikberatung der ganze Komplex der Beratungstätigkeit rund um die politische Praxis, insbesondere des Wissenstransfers aus der Wissenschaft, verstanden. Jürgen Habermas definierte die Politikberatung in seinem 1968 erschienenen Beitrag „Verwissenschaftliche Politik und öffentliche Meinung“ folgendermaßen: „Politikberatung – alles was Sie wissen müssen“ weiterlesen



Unternehmensberatung im Gesundheitswesen – ein Überblick

Unternehmensberatung im Gesundheitswesen hat viele Betätigungsfelder und erfreut sich einer wachsenden Nachfrage. Denn durch die zunehmenden Angebote im Selbstzahlermarkt einerseits und Wettbewerbsdruck durch Privatisierungen und Unternehmensgründungen andererseits handelt es sich bei der Gesundheitsbranche um eine Boombranche mit gleichzeitig starker Konkurrenz. „Unternehmensberatung im Gesundheitswesen – ein Überblick“ weiterlesen



Das große Branchenbuch mit Unternehmensberatern aus Bremen

Die Freie Hansestadt Bremen ist seit jeher ein interessanter Standort für den Handel und das verarbeitende Gewerbe. Dadurch ergeben sich für Unternehmensberater interessante Chancen und Anknüpfungspunkte. Und umgedreht finden Unternehmen mit Beratungsbedarf eine große Auswahl an passenden Beratungsfirmen. Und auch als Arbeitsort ist die Stadt sehr attraktiv. „Das große Branchenbuch mit Unternehmensberatern aus Bremen“ weiterlesen



Geldscheinprüfer – gehen Sie auf Nummer sicher

Die Europäische Zentralbank nimmt jedes Halbjahr mehrere Hunderttausend gefälschte Euro-Banknoten aus dem Verkehr. Jedes Unternehmen, das sich vor Betrug und vor allem auch vor Einnahmeverlusten schützen will, nutzt deshalb ein Banknotenprüfgerät. Unabhängig von der Größe und der Branchenzugehörigkeit der Firma, ist der Einsatz von einem Geldscheinprüfer immer sinnvoll. „Geldscheinprüfer – gehen Sie auf Nummer sicher“ weiterlesen



Wie komme ich zu einem Praktikum in einer Unternehmensberatung?

Praktikumsplätze für Unternehmensberatungen werden entweder durch die Unternehmen selbst ausgeschrieben oder durch Jobbörsen vermittelt. Unter Letzteren gibt es spezialisierte Jobbörsen für Absolventen, die Bewerber und Unternehmensberatungen zusammenbringen und damit den ersten Schritt zu einer Karriere in diesem spannenden Beruf ermöglichen. „Wie komme ich zu einem Praktikum in einer Unternehmensberatung?“ weiterlesen



Gibt es ein gerechtes Managergehalt?

Gegenstand der vorliegenden Arbeit ist es, der Frage nachzugehen, ob es Kriterien für ein gerecht bemessenes Managergehalt geben kann. In dieser Fragestellung stecken zumindest zwei Betrachtungsdimensionen: Zum einen die Frage danach, was überhaupt als gerecht in Bezug auf die Entlohnung von Führungskräften anzusehen ist, zum anderen die Frage nach den Mechanismen der Gehaltsbestimmung bei Führungskräften. „Gibt es ein gerechtes Managergehalt?“ weiterlesen



Arthur D. Little – die älteste Unternehmensberatung der Welt

Die Unternehmensberatung Arthur D. Little wurde 1886 in den Vereinigten Staaten von Amerika gegründet. Der erste Hauptsitz des Unternehmens war Boston. Das Unternehmen ist damit die älteste bekannte Beratung der Welt. In den ersten Geschäftsjahren arbeitete der Gründer Arthur D. Little in erster Linie mit Roger B. Griffin zusammen. „Arthur D. Little – die älteste Unternehmensberatung der Welt“ weiterlesen



Umhängetasche für das Büro – Modelle für Herren

Eine Umhängetasche ist für Angestellte und Mitarbeiter im Büro ein sehr praktisches Utensil. In erster Linie verwenden Damen die hilfreichen Bürobegleiter, da seit der Erfindung der Handtasche das Frauenbild eine tiefe kulturelle Prägung erhalten hat. Umhängetaschen sind aber auch für Herren erhältlich und finden zunehmende Verbreitung in der mobilen Arbeitswelt. „Umhängetasche für das Büro – Modelle für Herren“ weiterlesen



Ölpresse kaufen – Ratgeber mit vielen praktischen Tipps

Wenn Sie ihre Öle selbst herstellen wollen, stehen Sie vor der Frage, welche Ölpresse die Richtige für ihre Bedürfnisse ist. Ich stelle Ihnen daher die aktuell beliebtesten Modelle für den Hausgebrauch vor. Im zweiten Teil des Beitrages finden Sie die wichtigsten Fragen sowie Tipps und Tricks für den Kauf und die Pflege ihrer Ölpresse. „Ölpresse kaufen – Ratgeber mit vielen praktischen Tipps“ weiterlesen



Heizteppich für das Büro – alles was Sie wissen müssen

Wer viele Stunden täglich am Schreibtisch verbringt, sollte ein Augenmerk auf seine Gesundheit haben. Zu Wohlbefinden und Konzentration trägt entscheidend eine behagliche Umgebungstemperatur bei. Viele Menschen in sitzenden Berufen klagen über kalte Füße. Mit einem Heizteppich für das Büro können Sie dem Problem schnell und gründlich Abhilfe schaffen. „Heizteppich für das Büro – alles was Sie wissen müssen“ weiterlesen



Touchscreen Handschuhe – warm durch den Winter

Touchscreen-Handschuhe haben zwei Funktionen. Die Hände sollen bei kalten, winterlichen Temperaturen warm gehalten werden, damit Sie nicht frieren. Zusätzlich sollen Touchscreen-Handschuhe die Leitfähigkeit von den Fingern übertragen, um über die Handschuhe elektromagnetische Impulse auf den Touchscreen ihres Smartphones zu übersenden. „Touchscreen Handschuhe – warm durch den Winter“ weiterlesen



Netzwerken – ein Erfolgsfaktor für Unternehmensberater

Insbesondere kleinere Unternehmensberatungen bieten oftmals nur einen Teil der von den Kunden benötigten Leistungen und Qualifikationen an. Da man als Berater seinen Kunden immer das größtmögliche Spektrum an Leistungen offerieren möchte und bestimmte Teile eines Auftrags ungern an Fremde abgibt, kann es sich lohnen, ein Netzwerk von Dienstleistern, denen man Vertrauen kann und mit denen man ein ausgewogenes Geschäftsverhältnis pflegt, aufzubauen. „Netzwerken – ein Erfolgsfaktor für Unternehmensberater“ weiterlesen



Das sind die aktuellen Trends in der Unternehmensberatung

Als Folge der Finanzkrise haben große Wirtschaftsunternehmen, und damit Auftraggeber für die Beratungsbranche, Budgets und Mandate zusammengestrichen. Selbstkritische Erkenntnisse in Beraterkreisen, dass die bis dato vertretenen Empfehlungen oft zu kurzsichtig und auf das eigentliche Kerngeschäft ausgelegt waren, ließen die Begehrlichkeiten in Richtung Mittelstand wandern, der von jeher bevorzugt langfristig denkt. „Das sind die aktuellen Trends in der Unternehmensberatung“ weiterlesen



Existenzgründungsberatung – alles was Sie wissen müssen

Existenzgründerberater begleiten Existenzgründer auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Diese können solche Beratungsleistungen vor, während und bis zu fünf Jahre nach der Gründung in Anspruch nehmen. Bei der Existenzgründerberatung werden Gründer auf verschiedene Aspekte der Selbstständigkeit vorbereitet. „Existenzgründungsberatung – alles was Sie wissen müssen“ weiterlesen



Amaranthmehl – die leckere und gesunde Alternative

Amaranth zählt zu den ältesten Kulturpflanzen der Menschheit. Das „Inka-Getreide“ war eines der Hauptnahrungsmittel der Azteken, Inkas und Mayas in Südamerika. Sie kultivierten die getreideähnliche Pflanze und bauten sie neben Quinoa und Mais an. Diese hat sich dank ihrer Qualitäten einen festen Platz in der Vollwertküche erobert. „Amaranthmehl – die leckere und gesunde Alternative“ weiterlesen



Aktuelle Informationen zum Thema Unternehmensberatung in der Schweiz

Der Schweizer Beratungsmarkt gilt als einer der umsatzstärksten und stabilsten Märkte für Unternehmensberatung in Europa. Zwar liegen Großbritannien und Deutschland, was die Größe des Marktes und das Umsatzvolumen beträgt, mit Abstand weit vor der Schweiz, doch zeichnet sich der schweizerische Beratungsmarkt durch ein sehr stabiles Wachstum aus. „Aktuelle Informationen zum Thema Unternehmensberatung in der Schweiz“ weiterlesen



Alle wichtigen Wirtschaftslexika auf einem Blick

Ein Wirtschaftslexikon ist ein Nachschlagewerk für die Begriffe aus der Volks- und Betriebswirtschaftslehre sowie dem Wirtschafts- und Steuerrecht. Es handelt sich dabei um ein Hilfsmittel, das man für den schnellen Überblick verwendet und aus dem auch gerne in wissenschaftlichen Arbeiten zitiert wird, wenn es um eine verlässliche Definition von Begrifflichkeiten geht. „Alle wichtigen Wirtschaftslexika auf einem Blick“ weiterlesen