Kategorien
Ratgeber

Aktivitätstracker – Die 10 Bestseller für 2021

Hier finden Sie die 10 Aktivitätstracker Bestseller für 2021 auf einen Blick. Die Rangliste steht Ihnen täglich aktualisiert zur Verfügung.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Xiaomi Mi Smart Band 5 Fitness- & Aktivitätstracker mit 1,1' Full AMOLED Touch Farb-Display Xiaomi Mi Smart Band 5 Fitness- & Aktivitätstracker mit 1,1" Full AMOLED Touch Farb-Display * 36.523 Bewertungen 39,99 EUR 27,08 EUR
2 Withings ScanWatch Hybrid Smartwatch mit EKG, Herzfrequenzsensor und Oximeter Withings ScanWatch Hybrid Smartwatch mit EKG, Herzfrequenzsensor und Oximeter * 2.131 Bewertungen 299,95 EUR 289,99 EUR
3 Huawei Band 4 Pro Fitness-Aktivitätstracker (All-in-One Smart Armband, Herzfrequenz- und Schlafüberwachung, eingebautes GPS, farbenreiches Touch Display, 5 ATM wasserfest) schwarz mit rotem Armband Huawei Band 4 Pro Fitness-Aktivitätstracker (All-in-One Smart Armband, Herzfrequenz- und... 9.040 Bewertungen 79,00 EUR 62,48 EUR
4 YAMAY Fitness Tracker,Smartwatch Wasserdicht IP68 Fitness Armband mit Pulsmesser 0,96 Zoll Farbbildschirm Aktivitätstracker Pulsuhren Schrittzähler Uhr Smart Watch Fitness Uhr für Damen Herren YAMAY Fitness Tracker,Smartwatch Wasserdicht IP68 Fitness Armband mit Pulsmesser 0,96 Zoll... 13.312 Bewertungen 40,99 EUR 27,99 EUR
5 Polywell Fitness Armbanduhr mit Herzfrequenz, Fitness Tracker, Bluetooth Sportuhr Aktivitätstracker Schrittzähler, Schlaf Monitor, Kalorienzähler … (Leichte Koralle) Polywell Fitness Armbanduhr mit Herzfrequenz, Fitness Tracker, Bluetooth Sportuhr Aktivitätstracker... 73 Bewertungen 39,89 EUR
6 Fitness Tracker,Smartwatch Wasserdicht IP68 Fitness Armband mit Pulsmesser 0,96 Zoll Farbbildschirm Aktivitätstracker Pulsuhren Schrittzähler Uhr Smart Watch Fitness Uhr für Damen Herren Kinder Fitness Tracker,Smartwatch Wasserdicht IP68 Fitness Armband mit Pulsmesser 0,96 Zoll Farbbildschirm... 1.102 Bewertungen 22,99 EUR
7 YAMAY Fitness Armband mit Pulsmesser Wasserdicht IP67 Fitness Tracker Smartwatch Aktivitätstracker Pulsuhr Schrittzähler Uhr Sportuhr für Damen Herren Anruf SMS SNS Beachten für iPhone Android Handy YAMAY Fitness Armband mit Pulsmesser Wasserdicht IP67 Fitness Tracker Smartwatch Aktivitätstracker... 11.349 Bewertungen 25,99 EUR
8 Fitness-Tracker Fitbit Charge 4 mit GPS, Schwimmtracking & bis zu 7 Tage Akkulaufzeit, Schwarz Fitness-Tracker Fitbit Charge 4 mit GPS, Schwimmtracking & bis zu 7 Tage Akkulaufzeit, Schwarz * 43.428 Bewertungen 149,95 EUR 104,99 EUR
9 Huawei Band 4 wasserdichter Bluetooth Fitness- Aktivitätstracker mit Herzfrequenzmesser, Sport Band und Touchscreen, Graphite Black Huawei Band 4 wasserdichter Bluetooth Fitness- Aktivitätstracker mit Herzfrequenzmesser, Sport Band... 6.208 Bewertungen 39,00 EUR 17,99 EUR
10 Xiaomi Mi Band 5 Smart-Armband, Aktivitäts-Tracker, Fitness-Tracker, 2,7 cm (1,1 Zoll), dynamisches Farbdisplay, Schwarz (Globale Version) Xiaomi Mi Band 5 Smart-Armband, Aktivitäts-Tracker, Fitness-Tracker, 2,7 cm (1,1 Zoll), dynamisches... 1.899 Bewertungen 26,79 EUR

Was taugt der Xiaomi Mi Band 5 mit bis zu 14 Tagen Akkulaufzeit und Wasserdichtigkeit bis 5 atm?

Die Version 5 des Aktivitätstrackers von Xiaomi zählt zu den weltweit beliebtesten Fitnesstrackern überhaupt. Es stellt nochmals eine deutliche Weiterentwicklung gegenüber der Version 4 dar. Die aktuell in Deutschland erhältliche Farbe ist schwarz. Damit passt es universell zu allen Outfits.

Egal ob Sport, Casual oder Business. Zugleich könnten zukünftig auch noch weitere Farben erhältlich werden. Das Gerät besitzt eine Wasserdichtigkeit bis 5 atm. Dies entspricht 5 bar. Damit hält der Tracker alle Alltagsaktivitäten wie Duschen oder auch Sport im Freien und bei Regen sicher aus.

Das Farb-Display ist touchable und besitzt eine Größe von 1,1 Zoll. Es ist damit ein ganzes Stück größer als bei der Vorgängerversion. Dies steigert ihren Bedienkomfort nochmals deutlich. Das Modell ist Bluetooth 5.0 BLE kompatibel ab Android 4.4/iOS 10.0. Ich empfehle Ihnen daher, vor dem Kauf ihren aktuellen Gerätestatus genau zu überprüfen.

Die offizielle App für ihre individuelle Aktivitäts- und Schlafanalyse ist die Mi Wear Lite App. Nach Aussage von bisherigen Nutzern können Sie aber auch mehrere andere Apps mit dem Gerät verbinden. Zum Beispiel Gadgetbridge, welches eine freie Android-Applikation ist.

Es steht immer wieder die Frage, ob der Aktivitätstracker auch auf deutsch eingestellt werden kann. Nach Aussage von bisherigen Nutzern ist das möglich. Andere hingegen hatten hiermit Probleme. Im Zweifelsfalle müssen Sie es einfach einmal ausprobieren.

Eines zieht sich auf jeden Fall durch das gesamte Bewertungsspektrum für dieses Artikel. Das Preis-Leistungs-Verhältnis passt. Es gibt kaum einen Tracker in dieser günstigen Preisklasse, den die Kunden so gerne kaufen. Und der so zufriedenstellend seinen Dienst versieht.

Was taugt der Lintelek Fitness Tracker Herzfrequenzmesser Aktivitätstracker IP67 Wasserdicht?

Der Fitness Tracker von Lintelek zählt zu den beliebtesten Geräten überhaupt. Er besitzt vielseitige Funktionen. Und er ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Somit finden Sie für jedes Outfit ein passendes Gerät.

Die folgenden Werte können Sie messen: Schritte, Puls, Kalorien, Streckendistanz, Schlafaufzeichnung und Schlafphasen. Der Aktivitätstracker ist mit allen gängigen Geräten und Systemen kompatibel. Genaueres finden Sie auf der Artikeldetailseite.

Herzfrequenzmessung: Mit Hilfe des Armbandes haben Sie ihre Echtzeitherzfrequenz immer im Blick. Egal ob beim Sport oder im Alltag, ihr Herzschlag wird ab sofort automatisch und kontinuierlich gemessen.

Erinnerungsfunktion: Ihre eingehenden Anrufe und SMS übertragen sich auf Ihren Bildschirm. Weiterhin können Sie sich diese durch vibrieren anzeigen lassen. So sind Sie kommunikativ stehts auf dem Laufenden.

Multi-Sportmodus: Dank des Trackers können Sie ihre Leistungserbringung in einer Vielzahl von Sportarten wie Joggen, Reiten, Kraftsport und Yoga überwachen. Sportlich gibt es somit nahezu keine Einschränkung bei diesem Modell.

Ein echtes Multifunktionsgerät: Mit Schrittzähler, Distanzmessung, Kalorienverbrauch und Herzschlag sind Sie umfassend informiert. Weiterhin stehen Ihnen Sleep Monitoring, Find your phone, Remote Kamera und Aktivzeitmessung zur Verfügung.

Lange Akkulaufzeit: Der komplett aufgeladene Akku kann bis zu 7 Tage im Standbymodus durchhalten. Dieser Aktivitätstracker benötigt iOS 7.1 und Android 4.4, Bluetooth 4.0 (Smartphone, nicht nur für PC, iPad oder Tablet) und höher.

Die Schlaffunktion: Der Aktivitätstracker zeigt Ihnen sehr gut ihre Tiefschlafphasen, ihre leichten Schlafphasen und das Wachsein an. Dies können Sie sowohl für jede Nacht einzeln als auch als Wochenstatistik erfassen.

Der Aktivitätstracker hat sich im Laufe der Zeit ein beeindruckendes Bewertungsprofil erworben. Auffallend ist, dass sehr viele Kunden ein rundum zufriedenes Bild von diesem Aktivitätstracker zeichen. Und dem Tracker damit ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bescheinigen.

Was taugt der Garmin vívofit 4 Fitness Tracker mit personalisierbaren Farbdisplay und bis zu 1 Jahr Batterielaufzeit?

Der Garmin vivofit 4 zählt zu den beliebtesten Sport Trackern überhaupt. Das Modell ist seit Dezember 2017 auf Amazon im Angebot. Und es hat sich in dieser Zeit eine enorme Reputation erworben. So sorgt zum Beispiel das schlanke Design für einen hohen Tragekomfort.

Das Gerät steht Ihnen in den Farben schwarz, schwarz-grün und weiß zur Verfügung. Eine nette Funktion ist bei diesem Tracker, dass Sie das Display individuell einstellen können. Sowohl in Hinblick auf die Farbgestaltung als auch mit individuellen Texten.

Ihnen stehen die klassischen Funktionen wie Schrittmessung, Distanzmessung, Kalorienverbrauch und Schlafanalyse zur Verfügung. Weiterhin lassen sich verschiedene Trainingsmodi einstellen. Zum Beispiel Gehen, Laufen, Schwimmen oder Radfahren.

Ich möchte Sie aber auch darauf hinweisen, dass es immer wieder ein paar Kritikpunkte an dem Gerät gibt. So berichten mehrere Nutzer von Problemen bei der durchgehenden Datenerfassung. Und auch die Datenübertragung hat schon bei mehreren Käufern gewisse Aussetzer gehabt.

Was taugt das Willful Fitness Armband, Aktivitätstracker mit Pulsmesser, wasserundurchlässig nach IP68?

Der Tracker von Willful bietet ihnen 14 Trainingsmodi. Zum Beispiel Laufen, Radfahren, Tanzen und Klettern. Zum Funktionsumfang gehören unter anderem Pulsuhr (Herzfrequenz), Schrittzählung, Kalorienmesser und GPS-Tracking.

Die Helligkeit des LCD-Display können Sie in fünf Stufen einstellen. So passen Sie sich an alle Lichtverhältnisse an. Mit dem Tracker von Willful steht Ihnen ein Modell mit einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis zur Verfügung.

Hierfür spricht auch die große Zahl an guten und sehr guten Kundenbewertungen. Zugleich gibt es aber auch eine Reihe von Kunden, deren Erwartungen an den Aktivitätstracker sich nicht erfüllt haben.

Doch nun zuerst einmal zu den Leistungsdaten und Produktmerkmalen des Gerätes selbst. Der Armbandtracker steht Ihnen mit einem 0,96 Zoll TFT LCD-Farbbildschirm mit visuellen Effekten zur Verfügung. Sie können die Bildschirmhelligkeit in der Anwendungssoftware 5-stufig ganz nach ihren Bedürfnissen einstellen.

Sie können den Fitnesstracker universell für die folgenden 14 Trainingsmodi einsetzen. Laufen, Joggen, Radfahren, Wandern, Fitness, Laufband, Basketball, Tennis, Klettern, Badminton, Dynamik, Yoga, Fußball und Tanzen.

Die Aktivitäten Laufen, Joggen und Radfahren sind bereits voreingestellt und abgespeichert. Die restlichen 11 Bewegungsmodi müssen Sie bei Bedarf noch in der Anwendungssoftware einstellen. Die Fitnessuhr zeichnet sich darüber hinaus durch die folgenden Merkmale aus.

Das Modell ist wasserdicht nach IP68. Zufriedene bisherige Kunden bestätigen dies immer wieder. Der Tracker verfügt über einen Pulsmesser. Die Uhr besitzt einen Aktivitätstracker für Schrittzählung, Entfernungsmesser und Kalorienzähler.

Ihnen steht eine Schlafüberwachung, eine Benachrichtigung bei Alarm und Erinnerungsalarm mit Bewegungsaufforderung zur Verfügung. Das Gerät besitzt weiterhin eine Kamera-Fernbedienung, ein GPS-Tracking, einen Handgelenksensor und einen Nicht-Stören-Modus. Dies ist ergänzt durch die Möglichkeit zur Helligkeitsanpassung des Bildschirms sowie eine Funktion für Anrufe und SNS-Alarm.

Die Pulsuhr und die Schlafüberwachung können Ihnen dabei zu mehr Informationen über ihren Gesundheits- und Fitnesszustand verhelfen. So können Sie ihre Schlafdauer und ihre Schlafphasen aufzeichnen und ihre individuellen Rückschlüsse daraus ziehen.

Nicht zuletzt können Sie sich ganz sanft mit einem lautlosen Alarm und einer leisen Vibration wecken lassen. Und das Gerät ist Smartwatch Kompatibel mit IOS und Android Handy.

Hierzu müssen Sie sich einfach nur die kostenlose Anwendungssoftware VeryFitPro herunterladen. Dafür müssen Sie lediglich den QR-Code einscannen oder im Google Play oder Apple Anwendungssoftware Geschäft nach der Applikation suchen.

Wenn Sie solcherart ihren Fitnesstracker mit Ihrem Smartphone verbinden, verpassen Sie auch während des Sports keinen Anruf. Und natürlich auch keine Nachricht. Der Tracker vibriert. Und Sie sind informiert, dass Sie gerade einen Telefonanruf, einen SMS-Text oder eine SNS-Nachricht erhalten.

Was ist und was kann ein Fitnesstracker?

Ein Aktivitätstracker ist ein tragbares Gerät, mit dessen Hilfe wir verschiedene Gesundheits- und Aktivitätswerte messen können. Es gibt Fitness Tracker als Uhr, als Ansteckclip für die Hose und integriert in Gürtel und Schuhe. Das Grundprinzip ist dabei, dass das Gerät die jeweiligen Werte aufzeichnet und speichert.

Die fortschrittlichen Geräte, auch bekannt als Smartband, gehen sogar noch einen Schritt weiter. Denn sie übertragen die Daten per App auf ihr Smartphone. Was der jeweilige Fitnesstracker kann, hängt dabei ganz von der Ausführung und der Preisklasse ab.

Je nach Ausführung sind diese Geräte einfache Schrittzähler bis hin zu High-End-Geräten mit einem umfassenden Funktionsumfang. Wie der Name bereits nahelegt, ist der Ausgangspunkt der Messung immer ihre körperliche Aktivität. Hierzu zählen ihre Schrittanzahl, ihr Bewegungsumfang, ihre Bewegungsgeschwindigkeit und ihr Pulsschlag.

Viele Geräte bieten ihnen dabei die Möglichkeit, verschiedene Trainingsmodi einzustellen. Und über die Verbindung mit der App können Sie ihre Leistungsdaten auch auf ihrem Computer speichern. Zusätzlich bieten Ihnen viele Geräte die Möglichkeit, ihr Schlafverhalten zu tracken.

Wie sinnvoll ist ein Aktivitätstracker?

An dieser Frage scheiden sich, zumindest im Freizeitbereich, immer wieder mal die Geister. Die Einen sind von diesen praktischen Gadgets überzeugt und wollen Sie nicht mehr vermissen. Und die Anderen tragen aus Überzeugung keines dieser Geräte. Für mich liegt, wie so oft, die Wahrheit in der Mitte.

Fakt ist, das Gerät allein bewegt uns nicht. Das müssen wir immer noch selbst machen. Egal ob beim Laufen, beim Radfahren, beim Kraftsport oder auch bei unserem Fitness-Work-Out. Aber diese Geräte können uns doch motivieren, unsere Trainingsleistung zu steigern beziehungsweise diese regelmäßiger zu erbringen.

Ein ganz wichtiges Argument für die Geräte ist für mich das Thema Pulsmessung. Meiner Meinung nach ist die Kontrolle des eigenen Pulses ein ganz wichtiger Punkt, um eventuelle körperliche Probleme frühzeitig zu erkennen.

Die Kosten sind für mich übrigens kein Gegenargument mehr. Hierfür gibt es mittlerweile zu viele gute und kostengünstige Geräte auf dem Markt. Und nicht zuletzt muss man sich ja nicht selbst zum Abhängigen der getrackten Daten machen. Und man muss die Tracker auch nicht bei jedem kleinen Training einsetzen.

Was kostet ein Fitnesstracker?

Gute und brauchbare Geräte beginnen in der Preisklasse ab 30 €. Hierzu zählen zum Beispiel die Geräte von Xiaomi, YAMAY und vielen weiteren Anbietern. Das heißt natürlich nicht, das günstigere Geräte nichts taugen. Aber 30 € ist, denke ich, eine gute Orientierung.

In der nächsthöheren Preisklasse rangieren dann zum Beispiel die Geräte von Fitbit für um die 80 €. Und dann gibt es natürlich auch High-End-Geräte für deutlich über 100 €. Hierzu zählen zum Beispiel einige Modelle von Garmin. Letztendlich müssen Sie entscheiden, auf was Sie bei ihrem Gerät Wert legen und was es alles können muss

Kann man mit einem Aktivitätstracker besser leben?

Aktivitätstracker sind kleine, intelligente Geräte, welche einem Versprechen, das eigene Leben besser und effektiver zu führen. Sie erfreuen sich in letzter Zeit einer immer größeren Beliebtheit. Viele Fitnessinteressierte haben ihre anfängliche Skepsis mittlerweile überwunden.

In der Folge sieht man die eleganten Fitnessarmbänder immer häufiger bei Sportveranstaltungen und auch im Alltag. Ob man mit ihnen wirklich besser lebt, hängt dabei natürlich immer von einem selbst ab. Aber ja, man kann Dank der Geräte bewusster leben, wenn man die gewonnenen Informationen für die eigene Lebensführung sinnvoll einsetzt.

Können Fitness Tracker mehr als eine klassische Sportuhr?

Einige der Funktionen überschneiden sich mit denen einer klassischen Sportuhr. Zugleich bieten Activity Tracker jedoch eine ganze Reihe von interessanten Zusatzfunktionen. Daher lässt sich die Frage ganz klar mit einem ja beantworten.

Natürlich immer in Abhängigkeit von der jeweiligen Ausstattung. Somit können Ihnen diese Geräte dabei helfen, ihre sportlichen Betätigungen besser als bisher zu überwachen. Daraus können Sie dann Schlussfolgerungen für eine optimale Trainingsgestaltung ableiten.

Und Sie können auch ihren Schlaf überwachen und aus den daraus gewonnenen Informationen entsprechende Rückschlüsse ziehen. Letztendlich gilt natürlich wie immer und bei allem: entscheidend ist, was man selbst daraus macht.

Sind Aktivitätstracker wasserdicht?

Ja, viele der Fitnessarmbänder sind wasserdicht. Sie können ihren Aktivitätstracker somit problemlos unter die Dusche nehmen. Und auch bei Regen müssen Sie keine Bedenken bezüglich der Funktionalität haben. Damit erweitern Sie den Erfassungsradius ihres Trackings enorm.

Ob und in wie weit das für das einzelne Gerät gilt, entnehmen Sie bitte den jeweiligen Produktbeschreibungen. Und ganz wichtig, lesen Sie so viele Kundenbewertungen wie möglich, bevor Sie sich für den Kauf eines bestimmten Modells entscheiden.

Kann man Fitness Tracker auch als Schlaftracker nutzen?

Ja, das kann man. Und sogar sehr gut. Ursprünglich fingen die Geräte quasi als Bewegungsmesser an. Im Grunde waren es einfache Schrittzähler, damit man sich einen Überblick über das eigene tägliche Bewegungspensum verschaffen konnte.

Die heutigen Aktivitätstracker können jedoch bedeutend mehr. Die aktuellen Tracker zählen neben den zurückgelegten Schritten auch die bewältigte Distanz und die Höhenmeter.

Weiterhin erhalten Sie eine Auskunft über ihre Blutwerte, ihren Kalorienverbrauch und ihre Körpertemperatur. Bei Geräten mit Brustgurt können Sie sogar ihren Herzschlag beobachten.

Und auch in der Nacht wird der Fitnesstracker aktiv. So zeichnet er Ihnen ihre verschiedenen Schlafphasen auf. Und es geht noch weiter. Sie können sich mittels eines Vibrationsalarms ganz sanft von ihrem Armband in ihrer optimalen Aufwachphase wecken lassen.

Dadurch gelangen Sie zu einem deutlich verbesserten Schlafverhalten. Im Idealfall steigt sogar ihre Fitness, was Ihnen sowohl im Alltag als auch beim Sport zu Gute kommt.

Kann man die Fitnessdaten auch auf das Handy übertragen?

Sie wollen ihren Aktivitätstracker mit ihrem Handy verbinden? Dann müssen Sie zunächst in Erfahrung bringen, ob ihr Armband beziehungsweise ihr Clip dies grundsätzlich unterstützt. Im zweiten Schritt müssen Sie dann herausfinden, ob ihr Fitnesstracker mit ihrem verwendeten Betriebssystem kompatibel ist. Zum Beispiel mit iOS oder auch Android.

Ist dies der Fall können Sie die Daten entweder per USB-Kabel übertragen. Oder Sie nutzen sogar die kabellose Variante per Bluetooth oder NFC (Near Field Communication). Und zwar sowohl auf ihr Smartphone oder auch ihren Desktop-PC. Von hier aus können Sie ihre Daten dann ganz in Ruhe auswerten.

Welche themenrelevanten Blogbeiträge gibt es noch auf dieser Webseite?

Sie haben sich umfassend zu dem Thema Aktivitätstracker informiert? Dann möchte ich Ihnen noch gerne 3 themenrelevante Blogbeiträge vorstellen: LiegestützgriffeMountainbikeRennrad

Weiterhin empfehle ich Ihnen auf Youtube das Ratgebervideo von Gannikus Germany. Hier stellt Ihnen Marcel die drei wichtigsten Gründe vor, warum ein Fitnesstracker sinnvoll ist.

Pflichtangaben und wesentliche Rechtshinweise zu diesem Beitrag

Mit * gekennzeichnete Links sind sogenannte Affiliatelinks. Bei diesen erhält der Webseitenbetreiber beim Zustandekommen eines Verkaufes unter Umständen eine Provision.

Für die Auswahl der Einzelvorstellungen nutze ich die folgenden fünf Qualitätskriterien. Erfahrungsberichte • Bewertungen • Anzahl der getätigten Käufe • Prüfzeichen für Sicherheit • Gütesiegel für Inhaltsstoffe. Die Textinhalte dieses Blogbeitrages wurden zuletzt am 9. April 2021 aktualisiert.

Letzte Aktualisierung der Amazonproduktinformationen am 12.04.2021 / Bilder von der Amazonproduct-Advertising-API / Preisangaben inklusive MwSt., zzgl. Versandkosten