Weltkarte Poster – Ratgeber und Vergleich beliebter Modelle

Weltkarten als Poster für das Büro gibt es in verschiedenen Varianten und für unterschiedliche Zwecke.

Durch ihre Größe sind sie übersichtlich und lassen sich in den Bereichen nutzen, in denen es auf eine gute Organisation und Planung ankommt.

Eine Postleitzahlenkarte kann unter anderem in Unternehmen, Ämtern oder Vereinen von Vorteil sein.

Oft sind die Karten außerdem farblich ansprechend gestaltet, sodass eine Deutschlandkarte oder Weltkarte auch gerne als Wanddekoration in Büros verwendet werden.

Hier sind darüber hinaus Poster und Wandtattoos zu nennen. Wem eine einfarbige Schreibtischunterlage zu schlicht ist, kann sich zudem beispielsweise für die Variante mit Europakarte entscheiden.

Format und Größe der Landkarten für das Büro variieren. Zum Teil sind die Karten laminiert und lassen sich beschriften, zum Beispiel, mit nützlichen Hinweisen. Diese können jederzeit geändert werden, denn sie sind abwischbar.

Sehr kleine Orte, die nicht eingezeichnet sind, lassen sich hier außerdem handschriftlich ergänzen.

Andere Produkte ähneln einer Pinnwand. Sie verfügen über Magneten und Fähnchen und lassen sich markieren.

Eine Postleitzahlenkarte ist nicht nur mit den Postleitzahlen aller angegebenen Orte versehen, sondern zeigt auch an, wo die Postleitzahlenbereiche enden.

Ein Händler kann die Karte unter anderem für eine schnelle Übersicht seiner Kundenbeziehungen innerhalb Deutschlands nutzen, ein Vereinsleiter weiß auf einen Blick, in welchen Orten die Mitglieder wohnhaft sind.

Eine Postleitzahlenkarte gibt es außerdem für einzelne Regionen. Für den Handel oder auch für den Logistikbereich kann eine Deutschlandkarte oder Europakarte zusätzlich hilfreich sein, da hier Verkehrswege, Flughäfen, Seehäfen sowie EU- und EURO-Mitgliedsstaaten eingezeichnet sind.

Ein Unternehmen, das weltweit agiert, könnte seine Büros entsprechend mit einer Weltkarte ausstatten.