Feuerwehrleine – Die 5 Bestseller im direkten Vergleich

Wir alle hoffen, dass wir von einer Brandkatastrophe verschont bleiben. Und dass wir möglichst keine Feuerwehrleine benötigen.

Dönges Feuerwehrleine, Fangleine nach DIN 14920, F 20-H, 20 Meter

Bei dieser Feuerwehrleine handelt es sich um ein Qualitätsprodukt aus dem Hause Dönges. Dieses ist 20 Meter lang, wiegt rund 1,5 Kilogramm und ist nach DIN 14920 gefertigt. Feuerwehrleinen sind Markenartikel.

Daher sind Sie speziell für den Feuerwehreinsatz hergestellt. Eine Rettungsleine ist gemäß den EU-Richtlinien nach DIN zertifiziert. Dabei wird die Dönges Fangleine hauptsächlich zur Rettung von Menschen und zur Selbstrettung im Brandfall verwendet.

Zu den weiteren Einsatzgebieten zählt die Sicherung des Rückwegs, die Eigensicherung sowie die Sicherung von Geräten. Feuerwehrleinen unterliegen einer regelmäßigen Überprüfung. Weiterhin dürfen Sie diese nach dem Herstellungsdatum maximal 20 Jahre lang verwenden.

Nach jedem Einsatz müssen Sie diese einer genauen Sichtprüfung unterziehen. In Deutschland ist jede Sicherheitsleine einmal im Jahr von speziell dafür ausgebildeten Feuerwehrmitarbeitern zu prüfen.

Der Artikel besteht aus spiralgeflochtenen Polyesterfasern und besitzt eine Reißkraft von 16 kN (1,6 t). Der Artikel ist bereits seit Januar 2015 auf Amazon im Verkauf. In dieser Zeit hat sich diese wichtige Feuerwehr Ausrüstung eine gute Reputation erworben.

Dönges Feuerwehrleine (Fangleine) DIN 14920, F 30-H, 30 m

Bei einer Länge von 30 Metern wiegt der Artikel 1.460 Gramm. Des Weiteren entspricht dieses robuste Produkt den in der DIN-Verordnung festgelegten EU-Richtlinien. Als Sicherheitsleine wird sie zur Rettung von Menschen und zur Selbstrettung eingesetzt.

Allerdings ersetzt diese keine Sturzsicherung nach EN 354. Im Innenangriff führt jeder Feuerwehrangehörige eine Mehrzweckleine mit. Dadurch haben Sie im Extremfall auch bei einem Verlust ihres Partners eine solche verfügbar. Bei vielen Feuerwehreinsätzen wird zudem mehr als eine Allzweckleine benötigt.

Um ihre Funktionsfähigkeit zu erhalten, müssen Sie diese vorschriftsmäßig transportieren. Alle Tragemöglichkeiten müssen der DIN 14921 entsprechen und vor allem Ösen, Haken und Trageriemen vor Beschädigungen schützen.

Sie müssen den Artikel vorschriftsmäßig im Inneren des Beutels befestigen. Somit können Sie das Auslaufen oder den Verlust verhindern. Für eine sichere Aufbewahrung haben sich spezielle Leinenbeutel bewährt. Das Modell lässt sich dadurch bei Verwendung einfach und ohne Verwicklungen aus dem Beutel ziehen. So sind Sie stets einsatzbereit.

Polycord-Flechterzeugnisse Übungsleine für den Nachwuchs

Zur Vorbereitung auf den ersten Einsatz als Feuerwehrmann benötigen Mitglieder der Jugendfeuerwehr eine Übungs-Feuerwehrleine. Polycord-Flechterzeugnisse zeichnen sich durch ihre gute Verarbeitung und die hohe Qualität ihrer Produkte aus.

Die Knotenkunde macht mit dieser stabilen Arbeitsleine viel Spaß. An einer Polycord-Leine können junge Feuerwehrleute Stiche und Bunde jederzeit üben. Egal ob zu Hause oder auf der Wache. Vor dem ersten richtigen Feuerwehreinsatz sollten sich die Nachwuchskräfte mit der Handhabung einer Mehrzweckleine vertraut machen.

Dazu zählt das Wissen, wie Sie eine Sicherheitsleine richtig befestigen. Anfänger sollten den Artikel nicht am Atemschutzgerät befestigen. Denn nicht in jeder Situation ist sichergestellt, dass ein Feuerwehrangehöriger die eigene Rettungsleine lösen kann.

Um ein Auslaufen zu vermeiden, kommt es entscheidend auf die richtige Packweise des Beutels an. Nach ihrer Ausbildung mit der Polycord Übungsleine können junge Feuerwehrleute auch mit einer richtigen Feuerwehrleine umgehen.

tee-uu Kombi Leinenbeutel normal für 30-Meter-Feuerwehrleine

Der praktische Kombi Leinenbeutel ist für die Verwendung mit einer 30 Meter langen Sicherheitsleine vorgesehen. Sie können ihn als Bauchtasche oder über der Schulter tragen. Die Feuerwehrleine ist auf diese Weise blitzschnell erreichbar. Der Leinenbeutel ist mit einem Bodenfach für Rettungsmittel ausgestattet.

Und er besitzt ein auslaufsicheres Leinenfach für eine genormte 30-Meter-Feuerwehrleine. Durch den reflektierenden FEUERWEHR-Schriftzug ist der Leinenbeutel bereits von weitem klar erkennbar.

Die auf der Außenseite angebrachten Fixierschlaufen ermöglichen Ihnen die Befestigung zusätzlicher tee-uu Holster. Die Funktion und Trageweise des Feuerwehrleinenbeutels sind nach DIN 14921 genau festgelegt. Diese muss jedem Feuerwehrangehörigen bekannt sein.

Um bei einem Innenangriff sicher und effektiv arbeiten zu können, wird vom Atemschutztrupp mehr als nur eine Sicherheitsleine mitgeführt. Für diesen Zweck stellt ein Kombi Leinenbeutel die ideale Lösung dar. Sie können den Kombi Beutel wahlweise seitlich auf der Hüfte oder über der Schulter neben dem Atemschutzgerät tragen.

XL Kombi Feuerwehrleinenbeutel von tee-uu

Der XL Kombi Feuerwehrleinenbeutel von tee-uu ist für die 30 Meter lange ÖNORM-Leine vorgesehen. Dabei können Sie ihn über der Schulter oder als Bauchtasche tragen. Die kompakte Tasche gilt als großer Bruder des normalen Kombi-Leinenbeutels. Die Arbeitsleine ist im Notfall blitzschnell erreichbar.

Außerdem ist der XL Kombi Feuerwehrleinenbeutel mit einem speziellen Bodenfach mit Reißverschluss für Rettungsmittel ausgestattet. Das Leinenfach ist zudem auslaufsicher. Der Leinenbeutel ist bereits von weitem an dem reflektierenden FEUERWEHR-Schriftzug klar erkennbar.

Des Weiteren können Sie an den Fixierschlaufen auf der Außenseite zusätzliche Holster oder eine Brandfluchthaube befestigen. Die Trageweise und die Funktion des Feuerwehrleinenbeutels entsprechen der festgelegten Norm. Daher eignet sich das auslaufsichere Fach zur Aufnahme einer 30-Meter Branddienstleine nach ÖNORM.

Oder wahlweise für Kernmanteldynamikseile ab 11 Millimeter Ø. Den Dual-Trageriemen können Sie stufenlos verstellen und beidseitig öffnen. Ebenso garantieren Ihnen die Sicherheits-Reflexstreifen an beiden Enden eine deutliche Erkennbarkeit. Die Marke TEE-UU steht für höchste Qualität und Stabilität.