Zeitmanagement

Ratgeber Zeitmanagement – Das müssen Sie wissen

Hier finden Sie den großen Ratgeber mit den wichtigsten Informationen aus Theorie und Praxis. So starten Sie jetzt in ihrer Arbeit noch stärker durch.

Lesetipp: Time is Money: Zeitmanagement und Selbstorganisation: Stress reduzieren, Produktivität steigern und schneller Ziele erreichen + Praxis Guide für mehr Selbstmanagement im Beruf und Alltag *

Was ist eigentlich Zeitmanagement?

Die klassische Frage zu Beginn. Und doch ist Sie wichtig, um sich im Klaren darüber zu sein, was ich mit einem Zeitmanagement überhaupt grundsätzlich angehen und erreichen kann. Zeitmanagement ist die zielgerichtete und kontrollierte Planung Ihrer Zeit. Das Zeitmanagement hat zum Ziel, mehr Zeit für die wichtigen Dinge in Beruf und Privatleben zu gewinnen.

Durch eine systematische Zeitplanung haben Sie die Möglichkeit, jeden Tag bisher ungeahnte Zeit zu gewinnen. Die Zeitwirtschaft betrifft sowohl unsere Arbeitszeit als auch unsere Freizeit. Die Zeitplanung für Arbeitsaufgaben, Arbeitsprozesse, Geschäftsvorfälle, Meetings, Konferenzen, Diskussionen oder andere Termine ist einer der wichtigsten Aspekte des Zeitmanagements, mit dem Kalenderdatum als Orientierungspunkt.

Die besten Zeitmanagement-Tipps für die Praxis

Hier finden Sie die Liste mit den wichtigsten Erfolgstipps für das Management ihrer Aufgaben und Erledigungen. So bleibt keine wichtige Aufgabe unerledigt und Sie bekommen die entscheidenden Methoden an die Hand, um Aufgaben nach Prioritäten sortiert an andere Menschen zu delegieren.

Definieren Sie ihre Ziele

Ohne Ziele ist alles nichts. Einfach ins Blaue hineinzuarbeiten oder auf gut Glück zu setzen, ist die denkbar schlechteste „Strategie“. Das gilt sowohl für den Weg der Berufsausbildung als dann auch im Job selbst. Und auch wenn man sich selbstständig macht, braucht man klare Zielvorstellungen, wo man kurz-, mittel- und langfristig stehen will. Als ganz wichtig sehe ich dabei die Visualisierung durch Aufschreiben. Ganz egal ob klassisch mit einem Blatt Papier und einem Stift oder mit Hilfe einer Planungstafel oder einer Memotafel. Wichtig ist dabei natürlich, sich realistische Ziele zu setzen, die auch objektiv erreichbar sind.

Kann man Zeitmanagement spielerisch erlernen?

Ja das kann man. Zumindest gibt es eine Reihe von lustigen und zugleich sinnvollen Spielen, mit denen man seine Zeitmanagementfähigkeiten ausprobieren und erweitern kann. Nett ist das schon und man kann auch einiges lernen. Und es macht auch durchaus Spaß.

Allerdings sollte man meiner Meinung nach auch nicht zuviel davon erwarten. Ein erfolgreiches Management unserer eigenen Lebens- und damit Arbeitszeit beginnt immer im Kopf.

Nur wenn ich mir darüber im Klaren bin, was ich eigentlich will, wird es auch was. Und dann gilt es einfach zu Machen und zu Tun. Das ist das ganze Geheimnis des eigenen Erfolges. Nichts desto Trotz kann man natürlich hin und wieder auch einmal ein Zeitmanagementspiel spielen und zum Beispiel in die Rolle eines Flughafenmanagers schlüpfen. Mein Tipp hierzu ist das Spiel Airport Management 2.

Informationen zu diesem Beitrag

Mit * gekennzeichnete Links sind sogenannte Affiliatelinks. Bei diesen erhält der Webseitenbetreiber beim Zustandekommen eines Verkaufes unter Umständen eine Provision.

Letzte inhaltliche Aktualisierung des Blogbeitrages:

Letzte Aktualisierung der Amazonproduktinformationen am 22.08.2019 / Bilder von der Amazonproduct-Advertising-API / Preisangaben inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.