Trennwand Büro – Ratgeber und Vergleich beliebter Modelle

Eine Trennwand kann die Arbeitsproduktivität im Büro signifikant erhöhen, da der Schallschutz verbessert wird.

Störende Lärmquellen und Ablenkungen durch visuelle Reize werden über Bürotrennwände zum Wohle der Mitarbeiter und zum Nutzen des Unternehmens reduziert und ausgeblendet.

Angerer Stellwand groß, Gestell in Silber-Farbe, Bezug aus Polyacryl in Elfenbein

Praktischer Sichtschutz für den Innen- und Außenbereich. Das Material ist lichtecht und uv-beständig. Die Standrohre sind mit Höhenausgleich.

Gerne können Sie mehrere Stellwände, auch in verschiedenen Farben, miteinander kombinieren. Hohe Standfestigkeit – Qualität Made in Germany. Der Bezug ist bei 30°C waschbar.

Trennwände im Büro bringen Vorteile mit sich und verbessern die Akustik im Raum, so dass es im Raum weniger stark hallt. Verstellbare Trennwandsysteme ermöglichen eine beliebige Raumeinteilung im Büro.

Die einzelnen Arbeitsbereiche lassen sich nach gewünschten Teamgrößen weiter unterteilen. Bürotrennwände sind flexible systemische Einheiten mit freier Anordnungs- und Gestaltungsmöglichkeit.

Glastrennwände sind entweder durchsichtig und bieten damit vollständige Transparenz für Beobachter oder sie sind teilweise durchsichtig, nicht durchsichtig oder verspiegelt.

Durchsichtige Trennwände aus Glas erhöhen die Helligkeit im Raum und geben den Mitarbeitern das Gefühl, alles im Blick zu haben.

Umgekehrt fühlen sich manche Mitarbeiter permanent von außen beobachtet und gestört, was auf Ablehnung unter den Mitarbeitern stoßen könnte.

Büro-Glaswände wirken modern und sind in modernen Business-Unternehmen beliebt, sie sind allerdings relativ teuer in der Anschaffung.

Büro-Trennwandsysteme aus Holz wirken weniger künstlich und plastisch im Gegensatz zum Glas, sondern vergleichsweise natürlich, naturverbunden bis rustikal.

Das Holz ist ein vergleichsweise günstiger Stoff mit effektivem Schallschutz, weshalb die günstigeren Holztrennwände in Gewerbehallen und Büros häufig zum Einsatz kommen.

Die Stabilität bei Holz-Trennwandsystemen muss besonders im Rahmen der mobilen Nutzung mit ins Kalkül gezogen werden.

Glas-Trennwandsysteme müssten zum mobilen Transport aufwändig mit Schutzmaterialien gegen Stöße ummantelt werden.

Deshalb sind Trennwände aus Glas wegen der erhöhten Bruchgefahr auf die permanente Innen-Nutzung ausgelegt, während Trennwände aus Holz zu den mobilen Allroundern gehören.

Je nach Wunsch, Geschmack, Material und Einsatzzweck sind zahlreiche Trennwand-Varianten erhältlich.

Die vorhandene Büroausstattung sollte dabei zum Stil der angedachten Trennwand passen, um disharmonische Stilbrüche zu vermeiden.

Der Arbeitsplatz erhält durch die Abschirmung mehr Privatsphäre zum konzentrierten Arbeiten in einer ruhigeren, reizfreieren Umgebung. Trennwandsysteme sind mehrheitlich mobil nutzbar und flexibel umzustellen.