Laptopschloss – Ratgeber und Vergleich beliebter Modelle

Ein Laptop kann mit einem sogenannten Laptopschloss gesichert werden. Das Laptopschloss erlaubt eine Diebstahlsicherung mobiler Geräte wie Projektoren, Beamer, Notebooks und Laptops.

Das Laptopschloss wird durch die Gehäuseöffnung eingeführt und mit einem Drahtseil, das am anderen Ende eine Öse zum Verschließen hat, um befestigte Gegenstände schlingenartig verschlossen.

Die Öffnung am Laptop-Gehäuse ist rund 0,3 × 0,7 Zentimeter groß und befindet sich seitlich neben den Slots für USB.

Das Prinzip ist relativ sicher, um beispielsweise auf einer Geschäftsreise den schnellen Diebstahl zu verhindern. Das Laptopschloss kann man leicht am Slot anschließen und an einem Gegenstand anbringen.

So kann der reisende Mitarbeiter im Fastfood Restaurant den Tisch nutzen, um das Laptop vor dem blitzartigen Diebstahl zu schützen.

Wichtig bei diesem Prinzip ist die Stabilität am Gerät, da das Laptopschloss alleine keinen sicheren Schutz bieten kann.

Öffnungen aus Plastik wären leicht herauszubrechen, weshalb hochwertige Laptops am Lock mit hinterlegtem Metall verstärkt werden.

Da das Drahtseil nur wenige Millimeter dünn ist, sind der Sicherheit allerdings Grenzen gesetzt.

Mit Zange und Bolzenschneider ließe sich das dünne Drahtseil in Sekundenschnelle aufbrechen und der Laptop-Diebstahl wäre unvermeidbar.

Diese Art Diebstahlsicherung im Bereich mobiler Hardware-Geräte ist begrenzt, aber verhindert zumindest den vorsätzlichen, impulsiven Diebstahl ohne Werkzeug.

Damit die persönlichen und geschäftlichen Daten auf dem Laptop im Falle des Diebstahls oder der Spionage besser geschützt werden, sollten kritische Daten erst gar nicht auf diesem Gerät gespeichert oder vor der Geschäftsreise ausgelagert worden sein.

Zumindest sollte Sicherheitssoftware mit Passwortschutz vorhanden sein, um den Zugriff zumindest zu erschweren.

Besonders wichtige Dokumente lassen sich besser auf einem gut verstecken USB-Stick aufbewahren und sollten sich nicht auf der Notebook-Festplatte befinden.